Kurzwelle / Amateurfunk

Meine Yacht wird mit einer Kurzwellenfunkanlage aufgerüstet sein. Als Amateurfunker, Rufzeichen DB1RL, habe ich die Funkanlage bereits bei mir zu Hause aufgebaut und getestet. Der Icom Tranceiver IC7200 (Nachfolger des bei Segelern sehr beliebten IC718) wird über die CI-V Buchse mit dem Pactor Modem verbunden. Dieses wiederum per USB-Kabel mit dem Laptop. Alle Funktionen zum Pactorbetrieb lassen sich vom Laptop aus bedienen. Da ich keine Anleitung für die Installation für den Pactorbetrieb gefunden habe, habe ich mir diese nach der Einweisung durch Georg DJ3AA selbst geschrieben. Diese Anleitung mag anderen Seglern eine Hilfe sein, selbst Ihr Modem und Airmail zu konfigurieren. Diese Anleitung kann abgewandelt auch für andere Tranceiver und Modems verwendet werden, entscheidend ist die generelle Vorgehensweise bei der Konfiguration und Bedienung.

Pactor und Airmal Installation 2012_05_19